Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann hat das Sommerloch Saison?
#1
Rainbow 
Wann ist eigentlich in der Webosphäre die Hauptzeit des gefürchteten Sommerloch? Wie stark sind die Einbrüche (Besucher und Umsatz)? Was macht ihr dann? Denkt ihr sogar über einen EXIT nach? Warum ist eigentlich im Winter kein Loch? Da ist es doch schön sich in der warmen Bude zum Beispiel den Videospielen (z. B. von EA Sports) und den Filmen und der Bastlerei zu widmen. Leuchtet mir nicht ein, warum man da vermehrt im WWW abhängen sollte.

Für den (schlecht gelaunten) Webmenschen mögen vermutlich diese ganzen Fragen dumm sein, aber ich kenne so etwas wie ein Sommerloch wirklich nicht. Dafür gibt es dann allerdings auch keinen Weihnachtslauf bei mir. Das Jahr ist also umsatzmässig schön glatt gebügelt.
Zitieren
#2
Sommerloch ist gerade im Gange und soll mir egal sein. Ich habe zu jeder Jahreszeit genug Impulse online, sodass ich immer beschäftigt bin.

Muss doch jeder selbst wissen, ob er nun das Handtuch schmeisst oder nicht. Meistens sind es reine Enttäuschungen oder Misserfolge oder sonst was. 

Sommerloch hin oder her, es muss weitergehen, ob nun weniger tägliche Besucher da sind oder nicht. Durchschnittsblogs habe eh nun 50-100 Besucher täglich. Das trifft auf die meisten Blogs zu.
Alexander Liebrecht Internet Services
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de
Tel/WhatsApp: 0152-05854957

Alle Angebotspreise, Shoppreise und Rechnungen sind inkl. MwSt. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. 

Portfolio:
Hauptblog >> https://internetblogger.de
TikiWiki >> https://tikiwiki.eu
Bolt CMS Service: https://boltcmsservice.de
Confluence Server >> https://hro-mv.de
Gitlab Server >> Gitlab
CMS-Forum >> https://yaf-forums.de
Bolt CMS Dienstleistungen >> https://boltcmsservice.de
Bolt Shop: https://bolt.promo
Zitieren
#3
Wer redet denn von Sommerloch? Es ist ein Sommermärchen wenn man im Native Advertising tätig ist.

Alex woran machst Du denn das Sommerloch fest. 
An schlechten Umsatzzahlen oder an schlechtem Traffic.

Grüße Lothar
Zitieren
#4
Ich mache es am schlechten Traffic aus, wenn sich die Besucherzahlen auf einmal halbieren, ohne dass weniger gebloggt wird. Das kann ich auf Internetblogger.de etwas beobachten, aber derzeit ist es wieder fast gut. An den Sonntagen ist weniger los und am Wochenanfang sind vermehrt Leser im Blog.
Alexander Liebrecht Internet Services
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de
Tel/WhatsApp: 0152-05854957

Alle Angebotspreise, Shoppreise und Rechnungen sind inkl. MwSt. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. 

Portfolio:
Hauptblog >> https://internetblogger.de
TikiWiki >> https://tikiwiki.eu
Bolt CMS Service: https://boltcmsservice.de
Confluence Server >> https://hro-mv.de
Gitlab Server >> Gitlab
CMS-Forum >> https://yaf-forums.de
Bolt CMS Dienstleistungen >> https://boltcmsservice.de
Bolt Shop: https://bolt.promo
Zitieren
#5
Zitat:Native Advertising

Ist das jetzt Neusprech für Linkverkauf?
 
Zitat:wenn sich die Besucherzahlen auf einmal halbieren

Im Shop haben die sich bei mir schon im Frühling halbiert. Egal. Auf ebay merke ich kein Sommerloch. Im Sommer habe ich die meisten Wareneingänge bei Gebrauchtware. Da darf ich selber nicht ins Sommerloch fallen. Auch wenn es manchmal sehr anstrengend ist bei diesen Temperaturen.
Zitieren
#6
Aktuell auf dem Hauptblog nur die Durchschnittsbesucherwerte. Ok, ich weine nicht gleich herum, aber dennoch finde oder denke ich, dass da die warmen Temperaturen die User eh ins Freie ziehen als noch vor dem Rechner hocken zu müssen. Mir ist es dennoch lieber, denn alles muss laufen und funktionieren.

Wie dem auch sei, es gibt kein Sommerloch von meiner Warte her, aber in der Bloggerszene schon noch, wenn erstmals die Feriengänger alle offline sind.
Alexander Liebrecht Internet Services
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de
Tel/WhatsApp: 0152-05854957

Alle Angebotspreise, Shoppreise und Rechnungen sind inkl. MwSt. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. 

Portfolio:
Hauptblog >> https://internetblogger.de
TikiWiki >> https://tikiwiki.eu
Bolt CMS Service: https://boltcmsservice.de
Confluence Server >> https://hro-mv.de
Gitlab Server >> Gitlab
CMS-Forum >> https://yaf-forums.de
Bolt CMS Dienstleistungen >> https://boltcmsservice.de
Bolt Shop: https://bolt.promo
Zitieren
#7
Also bei mir gehen die Kommentare meist in den Keller, sobald das Wetter besser wird, weil die Leute dann eben lieber draußen sind, als Zu Hause vorm Computer. Außerdem erscheinen dann auch auf vielen Lifestyleblogs weniger Posts, weil viele sich in der Reisezeit eine Auszeit nehmen. Also so Juni bis August Ist sommerloch, würde ich sagen.
Zitieren
#8
Ich kann zum Glück auf einen Teil meiner Autoren setzen, die mir neuen Content zuspielen. Das wird dann im Stammblog publiziert und so schaffe ich es über den Sommer, weil ich auf Internetblogger.de nicht täglich bloggen kann. Derzeit passiert eher weniger was an der CMS-Front. Daher ist das so.
Alexander Liebrecht Internet Services
Alexander Liebrecht
Alte Warnemünder Ch. 25
D-18109 Rostock
Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de
Tel/WhatsApp: 0152-05854957

Alle Angebotspreise, Shoppreise und Rechnungen sind inkl. MwSt. Steuernummer 079/245/06541. Finanzamt Rostock. 

Portfolio:
Hauptblog >> https://internetblogger.de
TikiWiki >> https://tikiwiki.eu
Bolt CMS Service: https://boltcmsservice.de
Confluence Server >> https://hro-mv.de
Gitlab Server >> Gitlab
CMS-Forum >> https://yaf-forums.de
Bolt CMS Dienstleistungen >> https://boltcmsservice.de
Bolt Shop: https://bolt.promo
Zitieren
#9
Heute ist bekanntlich der letzte Tag im August und morgen haben wir schon September. In Baden Würtemberg sind zwar noch ein paar Tage Schulferien, aber die Blogging Generation ist vermutlich sehr froh, dass das Sommerloch wohl endlich vorbei ist.

Wie schaut es also bei euch aus. Sind die Besucherzahlen wieder im normalen Bereich oder wird es noch ein paar Tage/Wochen dauern bis wieder alles wie vor dem Sommerloch ist? Wie schaut es bei den Linkverkäufern aus? Kommen die Aufträge wieder rein oder gab es kein Sommerloch?
Zitieren
#10
Bei mir gab es nie Kooperationen oder Lesereinbrüche... also ich hab von einem Sommerloch nichts gemerkt und hatte so viel Blog-Lust, dass ich nun viele Beiträge auf Vorrat habe, obwohl ich mehr als im Winter gebloggt habe.
Zitieren
#11
Ich hatte ja schon mal geschrieben dass das Sommerloch eine Mär ist.

Bei mir gibt es keine Löcher.

Grüße Lothar
Zitieren
#12
Dass das Sommerloch grundsätzlich eine Mär ist, würde ich so nicht stehen lassen. Zumindest nicht im ursprünglichen Sinne. Und da entstammt es (das Sommerloch) der parlamentarischen Sommerpause, in der vor Jahren Journalisten zwangsläufig weniger zu berichten hatten. Wink
Zitieren
#13
Für die Journalie trifft das zu für Linkverkäufer aber nicht.

Grüße Lothar
Zitieren
#14
Ich hatte sogar als Versandhändler kein Sommerloch. Komisch .. dabei hat doch angeblich die verkaufende Branche auch immer dieser Sommerloch. Aber ich sichtete bei sehr vielen gewerblichen Verkäufern auf ebay, dass die Bewertungsanzahl in den letzten 12 Monaten runterging. Wird nicht mehr so fleißig bewertet und Verkaufsrückgang? Ich hoffe mal auf letzteres, weil von mir ist es nicht erwünscht, dass zu viele Verkäufer auf ebay richtigen Verkaufserfolg haben. Je weniger Verkaufserfolg, desto eher machen diese vielleicht den Exit.
Zitieren
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wann ist eure beste Zeit zum Blogging/Webworken/Shopworken/...? Internet-Trottel #1 2 441 01.09.2017, 12:24
Letzter Beitrag: AlexanderLiebrecht

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste