by Alex L at 06.04.2018, 06:44
Hi Forumleser, 

zu den Gitlab Server Updates hielte ich dich in der Vergangenheit immer uptodate, so wie auch dieses Mail, weil es dafür einen triftigen Update-Grund gibt. Es kam eine neue Version der Gitlab App 10.6.3 heraus.

Im Blogpost unter https://liebrechts-portfolio.de/2018/04/...rschienen/ habe ich mich zum Update geäussert, was sich zeitnah angesehen werden kann.

Gitlab Updates werden mittels Kommandozeile/SSH mit der Nutzung dieses Befehls durchgeführt.
Code:
yum update


So kannst du dir das Update dann in der Konsole genauer ansehen und du verfolgst es dann bis zum Schluss via SSH.
by Alex L at 06.04.2018, 03:32
Hi Forumleser,

es gibt wieder neue CMS-Updates, wobei es das Bludit Flat File CMS erwischte. Mein Update verlief gestern sehr gut, sodass ich es dir auch erzählen kann. Zum Update ist der Blogpost unter https://bludit.liebrechts-portfolio.de/b...erschienen existent, was man sich durchlesen kann. Ich habe darin die Neuerungen erwähnt sowie kurz beschrieben.

Das Bludit Update machst du, indem du neue Dateien sowie Verzeichnisse zum FTP-Account hochlädst. Vorher denke bitte an ein frisches FTP-Backup, weil es ja bei diesem CMS Flat Files sind, die im FTP-Account lagern. So würde dir auch nicht viel passieren.

Ansonsten sei dir viel Update-Erfolg gewünscht.
by Alex L at 02.04.2018, 20:33
Hi Forumleser,

ich machte mich heute auf den Weg zu meinem Mecha Blog und habe dort das verbloggt, via https://mecha-cms.de/article/bolt-cms-in...on-service . Es geht im Blogpost um den neuen Bolt CMS Installation Service, welches ich und mein Partner Konstantin seitens http://hausbau.gr dir dauerhaft anbieten können.

Wir kreieren Bolt Webseiten in Shared Hosting und technisch gesehen werde ich dir zur Seite stehen. Bolt CMS lässt sich vollkommen anders bedienen als die gängigen OpenSource CMS wie WP, Drupal und Joomla und es bedarf mehr Kenntnisse und Wissen sowie Routine, eher so eine Bolt Webseite entstehen kann.

Mein Partner hat schon seit Jahren seine Websites in Bolt und wir lernten uns vor kurzem als Anbieter zu Kunde kennen. Ich habe ihm Bolt Updates via FTP möglich gemacht und werde ihn bei seinen Bolt Fragen dauerhaft supporten.

Dir als dem potentiellen Kunden kann es ähnlich passieren, falls du Interesse an einer solchen Bolt Webseite hast. 

Den Service kann man sich bei mir auf der Service-Webseite unter https://boltcms.liebrechts-portfolio.de etwas ansehen. Die Webseite ist extra dafür kreiert worden, um die Service Details festhalten zu können und damit wir uns mit dem Bolt Service den Kunden zeigen können.

Was für Kosten entstehen den Kunden?

Der Kunde zahlt anfangs 100 Euro, wobei ich ihm Bolt installiere und beim Aufbau helfe. Es werden Änderungen an den Menüs nach Wunsch vorgenommen oder er braucht vielleicht Google Maps unter den Entries. Das setze ich auch gerne um. 

Bolt CMS lässt sich passabel einsetzen, hat mobile Designs/Themes, die man im offiziellen Verzeichnis finden kann. Es gibt mitunter eine Community in Slack, wo man auf Entwickler trifft, die dir bei allen Bolt Fragen zur Seite stehen können. Du brauchst viel Einarbeitungszeit, aber es wird mit jedem OpenSource CMS so der Fall sein. 

Wenn jemand mit Bolt arbeiten will und das dauerhaft, kann sich gerne an mich und meinen Partner Konstantin jederzeit wenden. Du erreichst mich entweder per Mail unter alexanderliebrecht@internetblogger.de oder kurz per WhatsApp unter der Nummer 0151-22009408. Per Mail erledige ich die Aufträge an sich und per WhatsApp können im Vorfeld Fragen zu Bolt und dem Service gestellt werden. 

Ich habe einen Gefallen an diesem OpenSource CMS gefunden und möchte es nicht mehr missen. Du probierst dich einfach als CMS-Blogger aus und gehst neue Wege in der Webseitenerstellung. Warum dann nicht einfach mal mit Bolt zu arbeiten. 

Bolt basiert auf etlichen yml-Dateien, die dazu da sind, um Änderungen am Design oder den Einstellungen der Webseite vorzunehmen. Das, was ich mit diesem CMS schon kann und darüber weiss, kann ich dir als dem Kunden nach und nach vermitteln.

Schaue dir die Service Webseite an, lies dir dort die Details durch und urteile selbst darüber, ob es in Frage kommen könnte.
by Alex L at 31.03.2018, 01:09
Hallo Forumleser,

an der Atlassian Front mit dem Confluence Server hat sich insofern etwas getan, dass es eine neue Version 6.8.0 gibt. Das Update erschien erst kürzlich und kann nun von dir installiert werden. Die Installation ist nicht so schwer, wenn du schon mit Confluence auf Linux arbeitest.

Updates für Confluence installierst du immer via Kommandozeile und SSH, indem der untere SSH-Befehl vom Verzeichnis /usr/bin aus ausgeführt wird.
 
Code:
./atlassian-confluence-6.8.0-x64.bin



Das musst du dann ausführen.

Ich habe dieses Update zudem im eigenen Confluence-Blog unter http://apps-tools-cms.de:8040/display/BL...erschienen festgehalten. So kannst du auch etwas nachlesen und dir das Thema ansehen. 

Dir wünsche ich Updateerfolg.
by Alex L at 30.03.2018, 13:35
Hi Forumleser,

ich habe endlich wieder freies Wochenende und auch noch langes dazu, sodass meine Foren in Angriff genommen werden können. Hierbei möchte ich dir das neue Drupal 8.5.1 Update unter Drupal 8.5.1 Sicherheitsupdate erschienen - Updaten empfohlen | Drupal gerne mal zeigen.

Ja, es kam dazu und das neue Update war Update der Sicherheit, die immer irgendwie gewährleistet werden sollte. So kannst du nun das Update zeitnah ermöglichen und aktualisiere auch deine Drupal 8 Themes/Modules, sodass deine D8-Installation dem letzten technischen Drupal 8 Fortschritt entspricht.

Solche D8-Updates lassen sich in der Regel gut installieren, wobei du lediglich neue Dateien sowie Verzeichnisse zum FTP-Account hochlädst. Beachte noch, dass du die Datei .htaccess links liegen lässt, denn eventuell hattest du vorher den Inhalt der Datei verändert.

Mache unbedingt Backups der Datenbank und eventuell auch der FTP-Inhalte. So kann dir wesentlich weniger Schlimmes passieren. 

Ich wünsche dir Update-Erfolg :-)
by Alex L at 17.03.2018, 08:06
Hallo Forumleser und Nutzer,

vor kurzem kam eine neue MyBB-Version heraus, sodass es ein Update der Wartung und der Sicherheit war. Unter MyBB 1.8.15 veröffentlicht - MyBB.de Forum findest du weitere Details und Änderungen mit der neuen Version. Das Update konnte ich hier eben erfolgreich installieren. 

Das Forum funktioniert soweit so gut wie vorher, zumindest kann ich nichts anderes feststellen.

Falls du ein MyBB-Forum-Admin bist, mache bitte ein Update. Vorher sichere die Datenbank, denn es kommt zu Änderungen der Datenbank-Struktur, soweit ich weiss. 

myBB-Updates erscheinen in letzter Zeit nicht sehr oft und wenn es mal soweit ist, dann sollte man sich das schon noch ansehen. Auf die kommende MyBB-Version 2.0 kann man sich freuen. Vielleicht wird es in einem Jahr schon soweit sein. Vieles wird sich ändern, denn die Entwickler arbeiten bei MyBB 2 mit anderer Technik und anderen Funktionen.

Das Upgrade wird hier jedenfalls wenn es soweit ist, stattfinden und vorher werde ich diese Materie erstmals ausführlich studieren. 

Ich wünsche dir nun weiterhin viel Spass am Stöbern in diesem Forum und melde dich an, wenn du es ernst meinst mit dem Beitragen zu diesem Board :-)
by Alex L at 15.03.2018, 19:30
Hallo Forumleser,

Sicherheitsupdates einer App, seien es ein Forum oder ein CMS, nehme ich immer wahr und so auch heute mit Xenforo Board. Es waren neue Versionen wie 1.5.18 und 2.0.3 online gestellt und sie habe ich upgedatet, sprich von einer Version davor auf die neue Version.

Das waren Sicherheitsupdates, wobei man es immer mitnehmen sollte. Manchmal hast du vielleicht keine Zeit oder gar keine Lust. Dennoch muss dies zeitnah erfolgen, denn für das Hosting bist nur du verantwortlich, was dir der Hoster auch so mitteilen wird. Bei mir war es so und meine Apps gehören immer aktualisiert.

Xenforo Update geht sehr gut vonstatten, indem du neue Files zum FTP-Account hochlädst und danach via Browser zu /install surfst. Dort wird das Upgrade vorgenommen und alles wird dann gut werden Smile

An Xenforo 2.1 wird bereits herumgewerkelt und vermutlich wird damit schon in diesem Jahr etwas. Schauen wir mal oder...

P.S. Ich bloggte hierzu unter Xenforo 2.0.3 Sicherheitsupdate draussen | Liebrechts-CMS-Portfolio , falls es dich interessiert.
by Alex L at 14.03.2018, 01:20
Hi Forumleser und CMS-Kunde,

ab nun kann ich dir auch diesen CMS-Service anbieten, indem das ElkArte Forum installiert wird. ElkArte Forum zuhause unter https://www.elkarte.net und ich betreibe zweierlei Foren damit in beiden Versionen wie 1.0 und 1.1. Das eine Forum befindet sich unter https://elkarte.liebrechts-portfolio.de und das ist die neuere ElkArte-Version v1.1.

Unter https://bolt.hro-mv.de/service/elkarte-f...on-service habe ich den Service mit der ElkArte Installation nochmals zusammengefasst. Zum Service existiert bei mir im CMS-Shop unter https://yaf-forums.de/wcf/shop das jeweilige Produkt bereits. Das kann gerne über den Shop bestellt werden oder du schickst mir deine Anfrage per Mail. Beides wäre spannend.

Meine Kontaktdaten hinterlege ich bei allen Angeboten oder Services, sodass du nicht lange suchen musst.

Mit ElkArte lassen sich nicht weniger gute Foren kreieren als wäre es SMF oder MyBB.
by Alex L at 13.03.2018, 14:58
Hi Forumleser und CMS-Kunde! Hiermit mache ich dich auf meinen DokuWiki-Installation-Service aufmerksam. Ich habe es unter https://bolt.hro-mv.de/service/dokuwiki-...ed-hosting beschrieben und den Service kann man bereits jetzt beanspruchen.

Ich habe den DokuWiki bereits mehrfach in Shared Hosting oder in Rootserver aufgesetzt sowie hinterher eingerichtet. Daher habe ich die Erfahrungen und das Wissen wie das vonstatten geht. Mit dem Installation-Service soll diese Sache abgedeckt werden und installiert wird möglichst zeitnah auf Shared Hosting mit aktuellen PHP/MySQL-Versionen.

Ich benötige halt noch alle Zugänge zum Hosting von dir und du kannst dann chillen, während ich die Arbeit erledigen werde. Wende dich an mich immer unter alexanderliebrecht@internetblogger.de , falls ein DokuWiki in Frage kommt.
by Alex L at 13.03.2018, 13:11
Hi Forumleser,
heute beposte ich wieder fleissig meine Internetforen und bin auch hier angekommen, wobei ich neue Themen mit habe. Es geht mir um den CMS-Installation-Service für das Bludit Flat File CMS.

Den Service beschrieb ich kurz unter https://bolt.hro-mv.de/service/bludit-fl...on-service und habe auch meine Kontakt-Daten hinterlegt, damit du mich promt erreichen kannst.

Worum geht es genau?

Ich kann dir das Bludit Flat File CMS auf Shared Hosting mit aktuellen PHP/MySQL-Versionen aufsetzen. Das wird aber dann etwas kosten und zwar 50 Euro pro Installation. Bludit Updates, die fortlaufend erscheinen, übernehme ich für dich für 15 Euro pro gemachtes Update. 

Das sind die Bestandteile dieses Services und damit kann ich arbeiten.

Bludit CMS Blog kannst du dir unter https://bludit.liebrechts-portfolio.de gerne mal ansehen, damit du weisst, wie so ein Projekt in etwa aussehen kann, aber nicht muss. Du wirst ein eigenes Theme aktivieren oder auch das Blog anders gestalten. 

Kontaktiere mich per Mail, wenn du ein neues Bludit Blog benötigst.
  • 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 179
  • Weiter