by AlexanderLiebrecht at 29.10.2018, 02:18
Hi Forumleser,

arbeitest du schon mit Confluence Linux App oder hast du dich dazu schon mal informiert? Es kann unter Linux installiert werden und ich agiere damit gerne unter https://hro-mv.de . Heute installierte ich das neue Confluence-Update v6.12.1 und das war gut verlaufen. Zum Update ist in meinem Projekt dieser Blogpost unter https://hro-mv.de/display/CMSLIN/2018/10...erschienen existent.

Im Blogpost erfährst du wie du updaten kannst und dass es eben ein Bugfix-Update war. Viel mehr gäbe es dazu dieses Mal nicht zu sagen. Bei Bugfix-Updates kann man gerne etwas unternehmen und diese promt installieren. Meistens verlaufen solche Updates sehr gut, wie ich das in den letzten Monaten gesehen habe. 

Für das Update wechselst du in Linux zum Verzeichnis /usr/bin und von dort aus muss ein dafür vorgesehener Befehl in der Konsole eingegeben werden. Das wird demnach ausgeführt und schon darfst du das Update via Konsole beobachten. Im Normalfall sollte das gut funktionieren. 

Dir wünsche ich erstmals Update-Erfolg.
by AlexanderLiebrecht at 23.10.2018, 19:42
Hi Forumleser,

mir macht das Posten in diesem Forum wieder Spass und ich teile alles, was zu OpenSource Apps ist, gerne mit dir. Derzeit ist es das Bludit Flat File CMS Update, welches ich unter https://bludit.cms-blogger.eu/bludit-v3-...ter-plugin festhielte. Das Update trägt den Namen "Yeast" und ist die Version 3.2.0, die du auf Github in den Releases dort downloaden kannst.

Bludit Updates lassen sich sehr gut installieren, denn dabei werden neue Dateien über die alten Dateien im FTP-Account hochgeladen. Das Content-Verzeichnis /bl-content gilt es vorher zu sichern. Darin sind deine Bludit Blog Inhalte enthalten.

Das Update bescherte uns Bludit Admins ein neues Plugin HitCounter, wobei da die unique Hits in der Blog-Sidebar angezeigt werden. Das ist etwas, was den Admin anspornen kann bei seinen eigenen Blog Aktivitäten.

Schaue dir diese Materie etwas an, falls du mit Bludit CMS arbeitest.
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 23:20
Hi Forumleser,

TikiWiki 19 beta1 ist draussen und das Update habe ich bei meinem Tiki-Projekt unter https://tikiwiki.eu bereits erledigt. Das war mal ganz schön heikel mit dem Update, denn ich hatte da paar Probleme gehabt. Aber in der Endsumme habe ich alles hingekriegt und unter https://tikiwiki.eu/blogpost92-TikiWiki-...mes-Update verbloggt. 

Tiki 19 glänzt mit zahlreichen neuen Funktionen und Optionen oder auch Einstellungen im Control Panels. Diese Tiki-Version wurde bereits offiziellerseits gut dokumentiert und wenn du in Google "tiki 19" eingibst, findest du diese Tiki-Doku. 

Mir ging es erstmals um das wichtige Update an sich und wie es damit aussieht. Anscheinend habe ich es hinbekommen und warte nun bis die Finalversion TikiWiki 19.0 auf https://sourceforge.net erscheint. Es sollte schon im Oktober 2018 der Fall sein, aber dennoch kann man mit Zeitverschiebungen rechnen, wie man das bei der Software-Entwicklung so kennt. 

Daher nur Geduld und danach kannst du auch das Final-Update bewerkstelligen.
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 11:22
Hi Forumleser,

Composr-CMS glänzte mit neuem Fehlerbehebungsupdate, welches ich unter https://composr.cms-blogger.eu/news/view...p_has_js=1 festgehalten habe. Das Update kann mittels des hauseigenen Upgraders installiert werden.

Zum Upgrade-System bei diesem CMS kannst du direkt aus der Admin-Zone heraus gelangen, wo dir direkt dort rechts in der Box das Update angezeigt wird. Das kannst du nicht übersehen und um in den Upgrader zu gelangen, musst du das Master-Passwort kennen, eher sich eingeloggt werden kann.

Wenn das klar ist, kannst du dahinter neue Composr-Dateien per Internet beziehen. Nachdem Update kannst du die Rechte deiner Dateien überprüfen oder den Cache löschen und paar weitere Aufgaben im Upgrader erledigen. 

Dir dabei Upgrade-Erfolg.
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 11:17
Hi Forumleser,

das Backdrop OpenSource CMS wurde einem Wartungs-Sicherheitsupdate unterzogen und das Update spendierte ich bereits meiner Backdrop-Installation unter https://backdrop.cms-blogger.eu . Und unter https://backdrop.cms-blogger.eu/posts/ba...erschienen ist der Update-Blogpost, welchen man sich ansehen kann.

Backdrop CMS bekommt des Öfteren solche Sicherheitsupdates, die immer installiert gehören, denn du sorgst für mehr Sicherheit in deinem Hosting oder auf einem dedizierten Rootserver wie ich es habe. Daher immer brav alles mitnehmen.

Backdrop Updates werden derart installiert, indem das neue Verzeichnis /core hochgeladen wird. Das bereits vorhandene /core-Verzeichnis kann gerne umbenannt werden, um an den frischen PHP-Code aus dem Download-Paket zu kommen. So kannst du das Update gut bewerkstelligen.

Dir dabei Update-Erfolg!
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 11:12
Hi Forumleser,

heute poste ich hier im Board etwas mehr, denn ich habe reichlich gebloggt und eines der Blogposts ist derzeit unter https://herbie.cms-blogger.eu/web/blog/2...-umsetzung . Das war ein kurzes Tutorial wie du beim Herbie CMS, einem coolen -Flat File CMS, eine Google Sitemap realisieren kannst.

Das Sitemap Plugin wird per Composer in der Kommandozeile installiert und danach fügst du noch paar Einstellungen zu der main.yml hinzu, sodass das jeweilige Plugin aktiviert wird. 

Diese Sitemap lässt sich dann gerne in der Google Search Console einreichen und kannst du von der besseren Google-Indexierung deiner Herbie Webseite profitieren. Wenn das nicht etwas ist... :-)

Schaue dir jedenfalls meine Umsetzung etwas an und setze es auch um!
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 11:03
Hi Forumleser,

dieses Mal hat es wieder das Drupal 7/8 CMS mit neuen Sicherheitsupdates erwischt. Das habe ich unter https://internetblogger.de/2018/10/drupa...und-8-6-2/ zu stehen und du kannst dich nach dem Post von mir etwas richten. Drupal kann ab sofort aktualisiert werden und bei Sicherheitsupdates kenne ich ja nichts, es muss dann aktualisiert werden.

Diese Updates verliefen bei mir sehr gut und ohne weitere Vorkommnisse, daher kann ich es dir auch empfehlen.

Drupal Updates machst du in der Regel auf eine einfache Art und Weise, indem du die neuen Dateien über die alten Dateien im FTP-Account hochlädst. Beachte dabei bitte die Dateien wie .htaccess und install.php in den Paketen nicht, denn diese brauchst du nicht, soweit bei dir im Root der Drupal-Installation bereits eine .htaccess ist. 

Also demnach freie Bahn für die Sicherheitsupdates bei Drupal 7 und 8.
by AlexanderLiebrecht at 22.10.2018, 10:59
Hi Forumleser,

ich habe sehr erfreuliche Nachrichten für dich als den Linux Admin, denn neue JIRA-Updates waren erschienen, wie ich mich unter https://internetblogger.de/2018/10/neue-...et-server/ äusserte. JIRA Software Server, JIRA Core, JIRA Service Desk und Bitbucket Server wurden upgedatet, sodass du nun alle Updates auch installieren kannst.

Im Blogpost auf dem Internetblogger.de habe ich alles ausführlich beschrieben und lade dich dazu ein, es zu studieren. Auch können im Blogpost alle für die Updates vorgesehenen SSH-Befehle ausfindig gemacht werden. Das wird dir sehr nützen, wenn du die Updates vorhast.

JIRA wurde super aktualisiert und meine Updates verliefen eher erfolgreich. Wenn deiner JIRA-Instanz vorher gut ging, sollte es ihr auch nachher gut gehen, soweit meine bisherigen JIRA-Update-Erfahrungen gezeigt haben. 

Daher handle jetzt und zögere nicht weiter. Dir sei Update-Erfolg gewünscht.
by AlexanderLiebrecht at 18.10.2018, 02:04
Hi Forumleser,

Gitlab Server hat es mit einer neuen Version v11.3.6 zu tun, die den Bugfixes geschuldet war. Das jeweilige Update konnte ich schon mit Erfolg installieren und teile diese Erfahrungen gerne mit dir. Mehr noch und wie gehabt, verbloggte ich es unter https://internetblogger.de/2018/10/gitla...rschienen/ . Dort im Blogpost kannst du paar SSH-Befehle finden und weisst, was zu tun ist.

Gitlab Updates machst du immer via Kommandozeile und diesem Konsolen-Befehl.
Code:
yum update


Danach empfiehlt es sich noch, Gitlab neuzustarten, was dann so geht.
Code:
gitlab-ctl restart


Ich wünsche dir weiterhin Spass bei der Arbeit in deiner Gitlab Instanz, wobei meine unter http://gitlab.apps-tools-cms.de ist.
by AlexanderLiebrecht at 18.10.2018, 01:59
Hi Forumleser,

ich bin wieder bei der Promotion von Blogparaden und diese eine Aktion erstmals nahm ich im Blogparaden-Blog bei mir unter https://blogparaden.eu/blogparade-das-be...lever-com/ gerne auf. Eingereicht wurde diese kulinarische Reisen-Blogparade bei mir vom Steven, der sich gestern gegen Mitternacht per Mail meldete. 

Da dachte ich es mir, wenn du nicht heute wieder anfängst, im Blogparaden-Blog zu posten, fängst du gar nicht mehr an. Daher mein Bemühen um die Bekanntmachung im Blog und so sollte es ab nun sein, sodass ich helfen kann.

Falls du um die Welt reist und dabei gerne auf Kulinarisches zurückgreifst, was würdest du uns empfehlen?! Darum geht es bei dieser Aktion, die per Ende November 2018 auslaufen wird. So könntest du bis dahin mit von der Partie sein und mitmachen.

Der Steven wird sich zu jeder Teilnahme sehr freuen und ich meldete mich heute schon bei ihm in den Kommentaren, konnte auch einen kleinen  Bug finden. So hilft man sich gegenseitig oder.... wie zu alten Zeiten.
  • 1(current)
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 182
  • Weiter 
Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.
Benutzername

Passwort


Anmelden
Durchsuche Foren

Foren-Statistiken
Mitglieder: 202
Neuestes Mitglied: arobertositt3780
Foren-Themen: 1.817
Foren-Beiträge: 6.292
Benutzer Online
Momentan sind 21 Benutzer online
0 Mitglieder
» 20 Gäste
Google